loading...

SERIE: TECHNIK DER ZUKUNFT (3)

Geht der Höhenmesser bald in Serie?

Schon mal mit der Garageneinfahrt kollidiert? Mit Dachbox oder Fahrradträger kann das leicht passieren. Ob es sich ausgeht, rechnet in Zukunft das Auto aus.
Wie funktioniert der Höhenmesser-Prototyp?
Eine im Auto verbaute Stereo-Kamera kann mithilfe neuer Software die Durchfahrtshöhe messen, zum Beispiel vor Garageneinfahrten. Dann zeigt das System dem Fahrer über den Bildschirm des Multimedia-Systems an, ob sein Auto passieren kann oder nicht.
 
Was muss der Fahrer machen?
Die korrekte Höhe seines Fahrzeugs inklusive Dachbox oder Dachträger abmessen und in das System eingeben. Bitte keine Mess- oder Eingabefehler machen, sonst droht Blechsalat.
 
Wann geht das System in Serie?
Bald, denn die zur Messung verwendete Stereo-Kamera wird bereits im Jaguar Xe und im Range Rover Sport verbaut. Jetzt muss nur noch die Software fertig erprobt werden.
Ums A…lecken geht es sich aus: Das Fahrzeug ist zehn Zentimeter niedriger als die Einfahrt, zeigt das System am Multimedia-Bildschirm an.Ums A…lecken geht es sich aus: Das Fahrzeug ist zehn Zentimeter niedriger als die Einfahrt, zeigt das System am Multimedia-Bildschirm an.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT