loading...

ERSTES BILD: LAND ROVER DISCOVERY

Wie schaut der neue Disco wirklich aus?

Land Rover zeigt die Front des neuen Discovery. Was das erste Foto noch nicht verrät: Der Brite wird nicht nur eines der größten SUV am Markt sein, sondern mit rundlich-modernem Design auch eines der auffälligsten.
Das erste Foto verrät noch nicht so viel. Wie wird es dahinter weitergehen?
Spektakulär! Das Design von Gerry McGovern wird zwar einige klassische Discovery-Merkmale enthalten, in Summe aber eine Revolution sein. Das rundlich-moderne Design wird den Disco zu einem der auffälligsten SUV machen.
 
Warum wird der neue Discovery für Aufsehen sorgen?
Weil er von vorne edel wie ein Range Rover wirkt, mit einem auffällig voluminösen Heckteil aber weiter voll auf Nutzwert setzten wird. Im Vergleich wird der Vorgänger fast schmächtig aussehen.
 
Kann so ein großes Auto dynamisch sein?
Gut möglich, das Siebensitzer-SUV wächst auf knapp fünf Meter Länge, wird aber gleichzeitig fast 500 Kilo abspecken.
 
Wird es teuer?
Günstig jedenfalls nicht. Der Discovery rückt atmosphärisch, speziell auch im Innenraum, an die großen Range-Rover-Modelle heran. Günstiger als beim Hauptkonkurrenten Mercedes GLS könnte man aber davon kommen.
 
Wann steigt die Weltpremiere?
Die Hüllen fallen am 28. September, am Vorabend der Paris Motor Show.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT