loading...

KAUFBERATUNG SEAT ARONA

Wie viel kostet ein schöner Arona?

Der neue Arona ist eines der Highlights in diesem Autojahr. Jetzt nennt Seat die Preise für das kompakte SUV – Motorprofi hat sie analysiert und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen: Ist der Arona günstig, wie sollte man ihn konfigurieren, welche Alternativen sind attraktiv?
Wie hoch ist der Einstiegspreis des Arona in Österreich und was bekommt man dafür?
Der startet bei 16.990 Euro für die Version 1.0 TSI mit 95 PS. Der Einstiegsmotor wird vielen Kunden zwar schon genügen, die Basis-Ausstattung ist freilich noch sehr spartanisch: Inklusive sind eine manuelle Klimaanlage, ein 5-Zoll-Touchscreen und die geteilt umklappbare Rückbank.
 
Welche Versionen und Pakete sollte man nehmen, wenn der Einstiegsmotor genügt, man es aber komfortabler und hübscher haben möchte?
Mann wechselt auf die nächsthöhere Style-Ausstattung und liegt dann bei 19.590 Euro für den 1.0 TSI mit 95 PS. Das ist schon ein solides Paket, zudem bieten sich nun für gehobene Ansprüche ganz gute Paket-Optionen zum weiteren Upgraden an: Wir empfehlen das Elektronikpaket mit 2-Zonen Climatronic, Voll-LED Scheinwerfern und dem höherwertigen 8-Zoll-Touchscreen, dazu das Alcantara-Paket Style mit schick tapezierten Sportsitzen und die 17-Zoll-Felgen für den Außenauftritt. Gesamt bezahlt man dann 21.365 Euro und hat einen sehr feinen Arona in der Garage.

Mit welchen Aufpreisen muss man kalkulieren, wenn man einen Diesel oder stärkere Benzin-Motoren möchte?
Beim Diesel startet die Preisliste bei 19.290, allerdings ebenfalls in der spartanischen Reference-Ausführung, in der besseren Style-Version kommt der 1,6 TDI mit 95 PS auf 21.890 Euro. Wir würden da eher zu den Benzinern greifen – für rund 800 Euro kann man dort von 95 auf 115 PS upgraden, für nochmal rund 1400 mehr bekommt man auch DSG-Automatik. Das ist dann ein Preis von 21.790 Euro für den 1,0 TSI DSG mit 115 PS – packt man die drei zuvor genannten Ausstattungs-Pakete wieder drauf, sind es rund 23.500 Euro.
 
Und wenn man das All-Inklusive-Topmodell möchte?
Es gibt mehre Möglichkeiten am oberen Ende der Preisliste. Man kann den 1,0 TSI oder den 1,6 TDI mit jeweils 115 PS und DSG-Automatik wählen, dazu die zweierlei Topausstattungen: Version Xcellence geht in die schickere Richtung, FR ist sportiver. Preis: 24.990 Euro für den Benziner, 25.890 Euro für den Diesel.
 
Hat Seat auch ein spezielles Arona-Angebot für Sportler?
Ja, den 150 PS starken 1,5 TSI in Kombination mit Schaltgetriebe und FR-Ausführung. Kostet 24.890 Euro.
 
Wie fällt das Fazit aus: Ist der Arona nun teuer oder günstig? Welche Alternativen bieten sich an?
Wenn man ein kompaktes SUV will, ist man beim Arona schon richtig, die Technik ist neueste Ware und die Preise sind sehr guter Klassenschnitt. Nicht vergessen sollte man aber, dass Seat derzeit attraktive Verschrottungsprämien beim Kauf anderer Fahrzeuge zahlt: Minus 2000 Euro beim Ibiza (startet regulär bei 12.990 Euro), minus 3500 Euro beim Leon (startet regulär bei 15.990 Euro)!
Guter Richtwert: für 21.365 Euro und hat man einen sehr feinen Arona in der Garage. Der 150 PS starke FR im Bild kostet 24.890 Euro.Guter Richtwert: für 21.365 Euro und hat man einen sehr feinen Arona in der Garage. Der 150 PS starke FR im Bild kostet 24.890 Euro.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT