loading...

EVENT: FIA GALA IN WIEN

Wie kann man Hamilton treffen?

Am 2. Dezember ist Wien die Motorsport-Hauptstadt: In der Hofburg bekommen die neuen Weltmeister bei der FIA-Ehrung ihre Trophäen. Davor gibt es die Superstars und ihre Weltmeisterautos zum Anfassen – der Eintritt ist frei.
Wie läuft der Motorsport-Tag in Wien?
Begleitend zur FIA-Ehrung der Motorsport-Weltmeister, die am Abend in der Wiener Hofburg stattfindet, organisiert der ÖAMTC eine Publikumsveranstaltung: Die ÖAMTC Welt des Motorsports holt ab 12.30 Uhr absolute Top-Stars auf die Bühne. Auch die Fahrzeuge aller Motorsport-Weltmeister 2016 werden in einer "Boxenstraße" vor der Hofburg ausgestellt. Dazu gibt es den ganzen Nachmittag über Erlebnis-Stationen wie der KTM X-Bow-Simulator oder das Red Bull F1-Pitstop Game. Das Beste: Der Eintritt ist frei.

Auf welche Piloten darf man sich freuen? 
Die F1-Piloten Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo, Toto und Suzie Wolff, Moto-GP-Pilot Bradley Smith, der österreichische Cross Country Weltmeister Matthias Walkner und heimische PS-Stars wie Niki Lauda, Heinz und Hannes Kinigadner, Raimund Baumschlager – sie alle und viele andere kommen im Halbstunden-Takt für Interviews und Autogramme auf die ÖAMTC-Bühne. Um 17.30 Uhr kann man den Einzug der Weltmeister, Motorsport-Größen und Ehrengäste der FIA am Roten Teppich bejubeln.
 
Welche Autos werden zu sehen sein?
Die Fahrzeuge der Weltmeister 2016 (F1, Rallye Rallycross, Cross Country, F4, F3, FormulaE, GT, Kart, WTCC, Endurance) bilden eine "Boxenstraße" entlang der Hofburg. Der Pitwalk ist von 12.30 bis 17.00 für Zuschauer offen.
Rosberg oder Hamilton – wer kommt am 2. Dezember als neuer Weltmeister nach Wien?Rosberg oder Hamilton – wer kommt am 2. Dezember als neuer Weltmeister nach Wien?
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT