loading...

FORD AUF DER VIENNA AUTOSHOW 2020

Dreimal SUV, dreimal Hybrid

Nach dem Rekordjahr 2019 startet Ford auch in diesem Jahr stark: Auf der Vienna Autoshow präsentiert Österreichs aktuelle Nummer zwei (hinter VW) neue SUVs in drei verschiedenen Größenklassen als Österreich-Premieren – alle auch mit innovativer Hybridtechnik.
Für Ford war 2019 ein Rekordjahr: Absatzsteigerung zum vierten Mal in Folge auf 28.008 Gesamtzulassungen und bester Marktanteil seit 2002. Mit 7,51 Prozent behauptet sich Ford einmal mehr als klare Nummer zwei in Österreichs Zulassungsstatistik nach VW (PKW und NFZ zusammengerechnet). Auf der Vienna Auto Show 2020 präsentiert die Marke jetzt neue potenzielle Bestseller: Ford zeigt drei Österreich-Premieren in drei beliebten SUV-Klassen und forciert zugleich den Hybrid-Antrieb.

Der komplett neu entwickelte Ford Puma ist ein 4,19 Meter langes Klein-SUV, das mit sportlichem Design aufzeigt. Die Kölner verweisen auf das klassenbeste Stauraumvolumen von 456 Litern. Stärkster Motor der traditionell sportiven Marke ist ein 155-PS-Dreizylinder-EcoBoost-Turbobenziner mit 1,0 Liter Hubraum in Verbindung mit einem 48-Volt-Hybridsystem. Ebenfalls zum Marktstart verfügbar ist 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benziner mit Hybrid-Technologie und 125 PS. Dazu kommt ein 1,5-Liter-EcoBlue-Vierzylinder-Diesel mit 125 PS. Der neue Puma ist ab sofort bestellbar, die Preisliste eröffnet schon bei 18.690 Euro.
 
Zweites Highlight auf der Vienna Autoshow ist der eine Klasse weiter oben angesiedelte Ford Kuga, das erstes SUV-Modell der Marke auf Basis der neuen C2-Architektur. Die dritte Generation des Bestsellers wird mit drei verschiedenen Hybrid-Varianten auf den Markt kommen: Kuga Plug-In-Hybrid, Kuga EcoBlue Hybrid (= Mild-Hybrid) und Kuga Hybrid (= Voll-Hybrid). Verbrauch und CO2-Emissonen sinken damit auf neue Tiefststände. Bestellbar ab sofort, der Startpreis ist 25.490 Euro. Markteinführung im April 2020.
 
Die neue, sechste Generation des Ford Explorer – Amerikas meistverkauftem SUV – wird ab Sommer 2020 angeboten. Ausschließlich mit Plug-in Hybrid-Antrieb aller Voraussicht nach zu Preisen unter 79.000 Euro. Die spektakulären Eckdaten: 5,05 Meter Länge, modernen 10-Gang-Automatikgetriebe, Allradantrieb, V6-Benziner und Elektromotor mit 457 PS Systemleistung, maximalen Drehmoment 825 Nm.
 
Motorsport-Fans freuen sich über ein Zuckerl am Wiener Messestand: Der Lungauer Hermann Neubauer wurde mit dem Ford Fiesta R5 im Jahr 2019 Rallye-Staatsmeister – und vor wenigen Tagen auch gleich wieder Sieger beim ersten Bewerb in dieser Saison, der legendären Jänner-Rallye. Die Partnerschaft (die ja auch schon 2017 zum ÖM-Titel geführt hatte) setzt die jahrzehntelange große Rallye-Tradition von Ford fort.
Ford Puma: 4,19 Meter langes Klein-SUV, das mit sportlichem Design aufzeigt.Ford Puma: 4,19 Meter langes Klein-SUV, das mit sportlichem Design aufzeigt.
Ford verweist auf das klassenbeste Stauraumvolumen von 456 Litern und die sparsamen Hybridvarianten.Ford verweist auf das klassenbeste Stauraumvolumen von 456 Litern und die sparsamen Hybridvarianten.
Ford Kuga: Dritte Generation des Bestsellers, nun mit drei verschiedenen Hybrid-Varianten.Ford Kuga: Dritte Generation des Bestsellers, nun mit drei verschiedenen Hybrid-Varianten.
Ford Explorer: Amerikas meistverkauftem SUV wird ab Sommer 2020 angeboten.Ford Explorer: Amerikas meistverkauftem SUV wird ab Sommer 2020 angeboten.
Die spektakulären Eckdaten: 5,05 Meter Länge, 10-Gang-Automatikgetriebe, Allradantrieb, Hybridsystem, Drehmoment 825 Nm.Die spektakulären Eckdaten: 5,05 Meter Länge, 10-Gang-Automatikgetriebe, Allradantrieb, Hybridsystem, Drehmoment 825 Nm.
So sehen Sieger aus: Der Lungauer Hermann Neubauer wurde mit dem Ford Fiesta R5 Rallye-Staatsmeister ¬2019…So sehen Sieger aus: Der Lungauer Hermann Neubauer wurde mit dem Ford Fiesta R5 Rallye-Staatsmeister ¬2019…
…und vor wenigen Tagen auch gleich wieder Sieger beim ersten Bewerb in dieser Saison, der legendären Jänner-Rallye.…und vor wenigen Tagen auch gleich wieder Sieger beim ersten Bewerb in dieser Saison, der legendären Jänner-Rallye.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT