loading...

MENSCHEN IN BEWEGUNG (30)

Aleks Dragovic, Fußball-Held

Aleks Dragovic spielt seit Wochen in Hochform. Mit Bayer Leverkusen ist der Defensiv-Allrounder in der Deutschen Bundesligvon erster Verfolger von Bayern München. Was aber bewegt den Wiener, der Österreichs Rekord-Nationalspieler werden könnte, privat? Motorprofis.at hat nachgefragt.

Ein Auto, ein Schlüssel und ein unbegrenzter Tankgutschein: Wohin fahren Sie?
Einmal um die ganze Welt.

Das prägendste Auto Ihrer Kindheit?

Die Formel-1 Boliden von Ferrari.


Die prägendste Strecke ihrer Kindheit und Jugend?
Der tägliche Weg von uns daheim in Brunn am Gebirge zum Austria-Training.


Ihr erstes Traumauto?
Ein Porsche Panamera – aber den habe ich mittlerweile meinem Opa geschenkt.


Was möchten Sie jetzt fahren?
Ich bin mit meinem Mercedes G absolut happy.


Ihre Qualitäten als Beifahrer?
Die sind beschränkt bis nicht vorhanden. Ich bin leider ein richtig schlechter Beifahrer, werde schnell nervös. Das ist für alle Beteiligte unangenehm, daher fahre ich lieber selber.


Was nervt am Steuer?
Ampeln, die eine gefühlte Ewigkeit auf Rot geschalten sind, Staus und Leute, die erst die Schlange überholen und sich dann vorn reinquetschen.


Ihr liebster Soundtrack im Auto?
Von bis - das kommt auf die Gefühlslage an. Aber je motivierter ich bin, umso lauter drehe ich auf.


Ihre Lieblings-Auto-Farbe?
Rot.


Worauf schauen Sie als erstes beim Autokauf?
Der erste Eindruck zählt, es muss mich einfach ansprechen. Abgesehen davon interessiert mich die Leistung und Innenausstattung.


Ihr Traum-Beifahrer für eine lange Autofahrt?
Irgendein ein Komiker oder Kabarettist, damit ich nicht einschlafe. Den Michael Niavarani zum Beispiel, da wird mir bestimmt nicht fad.


Das schönste Auto aller Zeiten?
Puh, keine Ahnung, dazu kenne ich mich ehrlicherweise auch zu wenig aus.


Ihr Lieblings-Rennfahrer?
Ganz klar Michael Schumacher.


Ihr persönlicher Fuhrpark?
Ein Mercedes G und ein Audi Q7.

Gemeinsam mit seinem Landsmann Julian Baumgartlinger spielt Dragovic seit Jahren bei Bayer Leverkusen. Aktuell sind die beiden in Hochform und vor dem Schlager gegen Bayern München Tabellenführer.Gemeinsam mit seinem Landsmann Julian Baumgartlinger spielt Dragovic seit Jahren bei Bayer Leverkusen. Aktuell sind die beiden in Hochform und vor dem Schlager gegen Bayern München Tabellenführer.
In der Champions League war Dragovic schon bei Dinamo Kiew erfolgreich, in der aktuellen Euroleague-Saison ist er mit Bayer Leverkusen noch im Bewerb – in der nächsten Runde geht es gegen YB Bern. Im Nationalteam ist er Stammspieler. Nach 84 Spielen fehlen ihm nur mehr 19 auf den Allzeit-Rekord von Andreas Herzog. Und: kein Spieler in der Geschichte (!) hat so oft mit dem Nationalteam gewonnen wie Aleks Dragovic.In der Champions League war Dragovic schon bei Dinamo Kiew erfolgreich, in der aktuellen Euroleague-Saison ist er mit Bayer Leverkusen noch im Bewerb – in der nächsten Runde geht es gegen YB Bern. Im Nationalteam ist er Stammspieler. Nach 84 Spielen fehlen ihm nur mehr 19 auf den Allzeit-Rekord von Andreas Herzog. Und: kein Spieler in der Geschichte (!) hat so oft mit dem Nationalteam gewonnen wie Aleks Dragovic.
Dragovic: Bei Leverkusen auch Torschütze...Dragovic: Bei Leverkusen auch Torschütze...
...und wichtiger Part der Spitzenmannschaft....und wichtiger Part der Spitzenmannschaft.
Aleks Dragovic mit seinem Ex-Nationalteam-Kapitän Christian Fuchs, mit der er auch in der englischen Premier League bei Leicester spielte.Aleks Dragovic mit seinem Ex-Nationalteam-Kapitän Christian Fuchs, mit der er auch in der englischen Premier League bei Leicester spielte.
Der Lieblingsrennfahrer von Aleks Dragovic: Der Lieblingsrennfahrer von Aleks Dragovic: "Michael Schumacher – keine Frage!"
Der Porsche Panamera, sein erstes Traumauto.Der Porsche Panamera, sein erstes Traumauto.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT