loading...

DTM RED BULL RING LIVE & LIVESTREAM

Spielberg: Verstappen sieht Lawson-Sieg

Die DTM live vom Red Bull Ring in Spielberg: Die Fans freuen, weil sie zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder ins Fahrerlager dürfen – und auf der Strecke gibt es tolle Action und spektakuläre Kämpfe. Zudem erleben Sie einen "Heimsieg": Red-Bull-Junior Liam Lawson siegt in souveräner Manier. Lucas Auer kommt als Achter in die Punkte. In Zandvoort sieht sich sogar Max Verstappen das Rennen an.
Das hat der Motorsport in Europa in dieser Form seit zwei Jahren nicht mehr erlebt:
Fans, die direkt ins Fahrerlager können und hautnah in die Nähe der Stars kommen.

Und selbst im entfernten Zandvoort gab es einen Zuschauer, mit dem zu dieser Zeit wohl keiner gerechnet hatte. Formel-1-Superstar Max Verstappen sah sich mitten in der Hysterie um ihn und noch vor dem eigenen (!) Qualifying das Rennen entspannt im Stream an. "Er hat sich jetzt noch die DTM angesehen, wo ja unser Alex Albon dabei war", verriet Red-Bull-Racing-Teamchef Christian Horner im Live-Interview mit Andrea Schlager und Christian Klien in ServusTV.

Doch auch auf der Rennstrecke gab es beim ersten DTM-Rennen am Red Bull Ring in Spielberg jede Menge Action – und am Ende wieder einmal einen Heimsieg: Ist die Formel 1 hier meist in der Hand von Max Verstappen, so geht Runde 1 in der DTM hier an den aktuell vielversprechendsten Red-Bull-Junior: Liam Lawson siegte im Red Bull AF Corse Ferrari 488 in souveräner Manier aus der Pole Position in einem "virtuellen" Start-Ziel-Sieg.

Maxi Götz (Mercedes), Philip Ellis (Mercedes), Alex Albon (Ferrari) und der sensationelle Kelvin van der Linde im hier unterlegenen Audi kommen auf die Plätze.
Lucas Auer erreicht hinter dem Inder Arjun Maini und BMW-Star Marco Wittmann Platz 8. Mit seinem WINWARD Mercedes-AMG GT3 kämpfte der Kufsteiner beim neunten Lauf zur DTM wie immer beherzt. Nachdem es im Qualifying nicht wirklich nach Wunsch lief (Platz12), zeigte Auer dann ein gutes Rennen und er konnte sich um einige Plätze verbessern
LUCAS AUER: „Generell zum Qualifying – einfach nicht genug Pace. Das hat man schon gestern in den freien Trainings gesehen. Mein Rennen war nicht schlecht. Von 12 auf 8 ist ok. Aber die Ansprüche sind andere. Heißt, weiter hart arbeiten.“

Morgen ist der zweite Renntag. Infos und Tickets unter www.dtm.com.
Die Rennen werden im TV und Stream bei SAT 1 und im Stream bei ServusTV.com übertragen.

Anmerkung: motorprofis.at berichtet live und liefert immer neue Bilder und Infos aus Spielberg.
Das perfekte Bild aus der Sicht der DTM: Markenvielfalt und gut besuchte Tribünen am Red Bull Ring.Das perfekte Bild aus der Sicht der DTM: Markenvielfalt und gut besuchte Tribünen am Red Bull Ring.
Liam Lawson, der Liam Lawson, der "Hausherr" am Red Bull Ring mit seinem Red Bull Ferrari von AF Corse.
2017 hatte Max Verstappen die DTM in Zandvoort (hier das Bild von damals) besucht. Nun sah er in Zandvoort die DTM in Spielberg – und das unmittelbar vor dem DTM Qualifying.2017 hatte Max Verstappen die DTM in Zandvoort (hier das Bild von damals) besucht. Nun sah er in Zandvoort die DTM in Spielberg – und das unmittelbar vor dem DTM Qualifying.
Liam Lawson hat sich von seiner kurzen Formkrise (zuletzt am Nürburgring) wieder blendend erholt.Liam Lawson hat sich von seiner kurzen Formkrise (zuletzt am Nürburgring) wieder blendend erholt.
Maxi Götz – deine Konstante in der DTM 2021.Maxi Götz – deine Konstante in der DTM 2021.
Atemberaubender Renn-Berg: Der Red Bull Ring sah ein spannendes erstes DTM-Rennen. Sonntag gibt es Teil 2 der Gala.Atemberaubender Renn-Berg: Der Red Bull Ring sah ein spannendes erstes DTM-Rennen. Sonntag gibt es Teil 2 der Gala.
Lucas Auer liefert das gewohnt beherzte Rennen ab – am Ende kommt der Kufsteiner so noch auf Platz 8 in Rennen 1 am Red Bull Ring.Lucas Auer liefert das gewohnt beherzte Rennen ab – am Ende kommt der Kufsteiner so noch auf Platz 8 in Rennen 1 am Red Bull Ring.
Unter den Augen des Bullen: Liam Lawson siegt und positioniert sich weiter als aktuelle Nummer 1 im Red Bull Junior Team.Unter den Augen des Bullen: Liam Lawson siegt und positioniert sich weiter als aktuelle Nummer 1 im Red Bull Junior Team.
Die ersten 3 des ersten DTM-Rennens an diesem Spielberg-Wochenende: Götz, Lawson und Ellies.Die ersten 3 des ersten DTM-Rennens an diesem Spielberg-Wochenende: Götz, Lawson und Ellies.
Tolle Bilder: das DTM-Feld Ausgangs der Niki-Lauda-Kurve.Tolle Bilder: das DTM-Feld Ausgangs der Niki-Lauda-Kurve.
Das nächste Rennen findet Sonntag um 13.30 statt. Tickets sind noch zu haben.Das nächste Rennen findet Sonntag um 13.30 statt. Tickets sind noch zu haben.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT