loading...

LARS ENÖCKL: BILDERBUCH EINER HARD-ENDURO-KARRIERE

Österreichs schmutzigster Sportler

Lars Enöckl, Österreichs bester Hard-Enduro-Pilot des vergangenen Jahrzehnts, tritt zurück. Rund um die Welt hat er sich durch den Dreck gewühlt. Und auch wenn man andere nicht durch den Schmutz ziehen soll, er hat es getan. Und sich und seine Maschine im Staub über Schlamm, Stein und Dreck gequält – als einer der härtesten Sportler Österreichs. Wir zeigen 33 der besten Bilder seiner Karriere, die ihn mehrmals ans Ziel des Red Bull Erzbergrodeos geführt hat.
Einer der härtesten Sportler Österreichs tritt ab.
Und damit auch einer der schmutzigsten. Was natürlich nicht inhaltlich gemeint ist, sondern nur oberflächlich – nach dem Aussehen der Sportausrüstung nach dem Bewerb.

Denn dort wo Lars Enöckl, geboren 1988, unterwegs war, da ist kein kristallklares Wasser zu durchschwimmen und kein mit der Nagelschere nachjustierter Rasen zu belaufen – Enöckls Touren führten rauf den Erzberg, und durch den Schlamm von Brasilien oder Afrika, oder durch klobige Steinlandschaften.

Als Hardenduro-Pilot war Lars Enöckl der beste Österreicher des vergangenen Jahrzehnts.
Mehrfacher Finisher beim Red Bull Hare Scramble, dem wichtigsten Rennen der Welt. Sieger bei großen Events with dem Red Bull Sea to Sky. Und nebenbei in Österreich absolute Top-Klasse in nationalen Bewerben.

Nun tritt der Mann, der selbst mit schweren Finger- und Fußverletzungen noch ins Ziel kam, zurück. Er will sich ganz auf seine Familie und den elterlichen Betrieb kümmern – seit Jahren ist der Architekturstudent in der Baufirma seines Vaters tätig. Er sagt: "Ich bin dankbar für alles – und das ich durch diesen Sport so viel von der Welt sehen konnte."

Tatsächlich war er für Rennen in der ganzen Welt unterwegs – und motorprofis.at zeigt noch einmal 33 der besten Bilder aus seiner Karriere – Bilder, die Schönheit und Brutalität des Sports dokumentieren.

Alles Gute, Lars !
Lars Enöckl beendet seine Karriere. Er will sich nun ganz auf seine junge Familie und auf den Familienbetrieb konzentrieren.Lars Enöckl beendet seine Karriere. Er will sich nun ganz auf seine junge Familie und auf den Familienbetrieb konzentrieren.
Lars ist dankbar: Lars ist dankbar: "Dieser Sport führte man an einige der aufregendsten Plätze, durch ihn habe ich die Welt gesehen!"
Als gefragter Red-Bull-Erzbergrodeo-Finisher bei Servus TV...Als gefragter Red-Bull-Erzbergrodeo-Finisher bei Servus TV...
...und beim Rückblick auf eine erfolgreiche Karriere....und beim Rückblick auf eine erfolgreiche Karriere.
Dämmerung einer Karriere: Durch die Absage des Erzbergrodeos 2020 blieb die große Abschieds-Show verwehrt.Dämmerung einer Karriere: Durch die Absage des Erzbergrodeos 2020 blieb die große Abschieds-Show verwehrt.
Von Brasilien bis Afrika – Lars Enöckls Karriere führte ihn um die halbe Welt.Von Brasilien bis Afrika – Lars Enöckls Karriere führte ihn um die halbe Welt.
Lars Enöckl nach einem seiner größten Siege – 2016 beim Lars Enöckl nach einem seiner größten Siege – 2016 beim "Sea to Sky".
Gerald Enzinger mit Lars EnöcklGerald Enzinger mit Lars Enöckl
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT